Unsere Kunden haben mehr Geld!
    • Türkisch
    • Französisch
    • Albanisch

Renovieren

Renovieren und von Einkommensteuer abziehen

Als Besitzer einer eigenen Liegenschaft hat man feste Verpflichtungen wie Hypothekarzinsen, Amortisation, Unterhalt usw. Gerade bei älteren Häusern kann ein Renovationsbedarf entstehen, eine neue Küche, neue Bodenbeläge, eine neue Heizanlage oder neue Fenster. Mit einem Kredit für die Haus-Renovierung sind Sie flexibel und müssen Ihre Hypothek nicht aufstocken.

Die Zinsen und auch die Renovationen, welche nicht wertvermehrend sind, können in den meisten Fällen von der Einkommensteuer abgezogen werden. Die Kreditraten für die Renovation sind immer gleichbleibend und es entstehen auch keine Abschlussgebühren. Sie haben die Möglichkeit, online einen Kreditantrag zu stellen für eine Renovation. Dabei gehen Sie keine Verpflichtungen ein.

Wir unterstützten Sie gerne bei Ihrem Kreditwunsch und betreuen Sie auch nach dem Vertragsabschluss. Stellen Sie heute noch Ihren Kreditantrag und überzeugen Sie sich selbst von unseren Dienstleistungen.